HERZLICH WILLKOMMEN bei unserem ambulanten Pflegedienst


Der ambulante Pflegedienst vom Pflegeteam Lichtblick existiert es seit 11 Jahren im Raum Schwansen, Kreis Rensburg-Eckernförde.

Was heißt Ambulante Pflege?
Unter ambulanter Pflege versteht man die pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung von pflegebedürftigen Menschen in ihrer häuslichen Umgebung. Die Mitarbeiter vom ambulanten Pflegedienst erbringen verschiedene Leistungen:
• Körperbezogene Maßnahmen wie Hilfe beim Essen und Trinken, beim An- und Auskleiden, beim Toilettengang oder der Körperpflege
• Pflegerische Maßnahmen wie gemeinsames Kochen, Begleitung zum Friedhof oder Unterstützung bei Hobby und Spiel.
• Hilfe bei der Haushaltsführung wie beispielsweise Reinigung der Wohnung
• Häusliche Krankenpflege wie Wundversorgung oder Injektionen
• Beratung bei pflegerischen Fragen oder Angelegenheiten wie Anschaffung von Hilfsmitteln oder Organisation von Krankenfahrten

Für wen ist die ambulante Pflege geeignet?

• Menschen, die pflegebedürftig geworden sind und ihre Angehörigen. Das Personal des Pflegedienstes kommt zu den Pflegebedürftigen nach Hause und hilft fachund sachkundig bei der täglichen Pflege.
• Für Familien, die Unterstützung und Hilfe im Alltag benötigen, damit pflegende Angehörige zum Beispiel Beruf und Betreuung besser organisieren können.
• Die ambulante Pflege ermöglicht Betroffenen, trotz Pflegebedürftigkeit in der vertrauten Umgebung zu bleiben.

 

 

Welche Voraussetzungen braucht die ambulante Pflege?

Pflege zu Hause: bedeutet wer pflegebedürftig ist und trotzdem in seiner eigene Wohnung oder Haus leben möchte, muss sich darum kümmern, das er bei der Pflege unterstützt wird.
1. Eine Person finden, die als pflegender Angehöriger unterstützt. In der Regel sind dies die Kinder, Ehepartner oder auch die Nachbarn.
2. Passt die Wohnsituation zu Hause noch? Oder muss die Wohneinrichtung auf die Pflege angepasst werden.
3. Wie sieht die finanzielle Situation aus? Welche Unterstützung gibt es von wem?
4. Wie organisiere ich meinen Alltag. Schaffe ich den Haushalt noch alleine?
5. Wie sieht es mit meiner Gesundheit aus?
6. Welche Leistungen kann mein ambulanter Pflegedienst übernehmen?

Welche Leistungen bietet der ambulante Pflegedienst?

• Medizinische Behandlungspflege nach Sozialgesetzbuch Fünf (SGB V: Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung): Medikamentengabe, Verbandswechsel, Injektionen.
• Grundpflege: Hilfe bei der Körperpflege, der Ernährung, der Mobilität, der Lagerung und Förderung von Ressourcen und Training von Fähigkeiten.
• Hauswirtschaftliche Versorgung: Einkaufen, Kochen, Reinigen der Wohnung usw.
• Seniorenbetreuung: Beschäftigung, Spaziergänge, Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen usw.
• Beratung für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen: Pflegekurse für Angehörige, Beratung zu Pflegeeinstufung, Anwesenheit beim Besuch des Gutachters vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK)
• Regelmäßige Beratungs- bzw. Qualitätssicherungsbesuche gem. § 37.3 Sozialgesetzbuch Elf (SGB XI) bei pflegenden Angehörigen, die ihren Pflegebedürftigen allein versorgen (Pflegegeldempfänger).
• Verhinderungspflege und Urlaubspflege

Wie wird die Ambulante Pflege organisiert? Wir beraten Sie gerne?
• Erstgespräch vereinbaren – rufen Sie uns an 04644-9738520
• Informationen sammeln
• Pflegeleistungen festlegen
• Kostenvoranschlag und Vorabinformationen erhalten